top of page
_GRA8924.jpg

Komm doch in meinen
Yoga Nidra Kurs und lerne,
dich tief zu entspannen!
Nur noch wenig Plätze frei.

Angebot

Sitzungsablauf

Bei der Erstsitzung nehmen wir eine Anamnese auf, deshalb musst du etwas mehr Zeit einrechnen. Im Gespräch erzählst du mir, was dich zu mir führt und was du verändern möchtest, damit es dir wieder besser geht. Vielleicht weisst du es noch nicht so genau, dann finden wir es zusammen heraus.

 

Mit dem kinesiologischen Muskeltest fragen wir dein Unterbewusstsein, was dein Körper braucht, um die Blockade aufzulösen und die Energie wieder fliessen zu lassen. Mit sanften Mitteln wie Klang, Duft, Bewegungen, Akupressurpunkte oder Farben werden deine Selbstheilungskräfte aktiviert und du erhältst die nötige Ruhe und Kraft, dich zu verändern und das vorher definierte Ziel zu erreichen. Zum Abschluss erzählst du mir, wie es dir nun geht und welche Erkenntnisse du konkret in deinem Alltag integrieren willst.

Anzahl Sitzungen

Um eine Veränderung feststellen zu können, empfehle ich 3 bis 5 Sitzungen. Aber natürlich bestimmst du das Ziel, den Abstand und die Dauer der kineiologischen Begleitung. 

Beim R.E.S.E.T. finden immer mindestens 2 Sitzungen im Abstand von einer Woche und eine 3. Sitzung nach 2 Wochen statt. 

_GRA8906.jpg
_GRA8909.jpg

Dauer

  • Die Sitzung dauert zwischen 90 - 120 Minuten

  • Bei Kindern 60 - 90 Minuten

  • Für eine ausführliche Anamnese bei der Erstsitzung benötigen wir zusätzlich etwa 15 Minuten

Kosten

Die Kosten für eine Sitzung betragen CHF 132.- pro Stunde. Du erhältst Ende Monat jeweils eine Rechnung mit einem Rückforderungsbeleg, den du deiner Krankenkasse einreichen kannst.

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Ich bitte dich, allfällige Verhinderung mindestens 24 Stunden vorher mir zu melden. Andernfalls muss ich dir die für dich reservierte Zeit in Rechnung stellen. Danke für dein Verständnis.

pexels-joseph-george-6612876.jpg
_GRA8754.jpg

Krankenkassen

Kinesiologie ist eine anerkannte Methode und wird von der Krankenkasse (Zusatzversicherung) übernommen. Ich bin EMR, Visana und EGK registriert und anerkannt. Da jede Krankenkasse eigene Bedingungen und Modelle anbietet, empfehle ich dir, dich vorgängig bei deiner Krankenkasse bzw. deiner Zusatzversicherung bezüglich einer Kostenübernahme zu erkundigen.

kinepraxis_grün_50%.png

In jedem Menschen ist Sonne – man muss

sie nur zum Leuchten bringen.

– Sokrates

Gut zu wissen

Ich unterstehe der Schweigepflicht. Es werden keine Heilversprechen gemacht und keine Diagnose gestellt. Bei schwerer Erkrankung bitte ich dich, eine kinesiologische Behandlung unbedingt als Ergänzung zur Schulmedizin in Anspruch zu nehmen.

bottom of page